Telefon: 04791-988 9000

 Sie sind hier:

  Marktwertermittlung ohne Besichtigung

Fragebogen und Auftrag für die Marktwertberechnung ohne Ortsbesichtigung.

Muster Wertermittlung

Den Fragebogen am Ende dieser Seite können Sie sich ausdrucken oder wir senden Ihnen gern einen Ausdruck zu. Wenn Sie den Fragebogen gelesen und ausgefüllt haben, senden Sie uns den bitte unterschrieben zu.

Lage der Immobilie

O   Wohngebiet
O   Geschäftsgebiet
O   Dorfgebiet
O   Mischgebiet
O   Gewerbegebiet
 
O   Hauptverkehrsstraße
O   Seitenstraße
O   Anliegerstraße
O   Spielstraße
O   30 km Zone
 
O    unmittelbare Nähe zu Bahngleisen
O    unmittelbare Nähe zur Autobahn oder Bundesstraße
O    hörbarer Straßenlärm (z.B. bei Hauptverkehrsstraße)

 

Infrastruktur (1 = bis 5 Gehminuten,   2 = 5 - 10 Gehminuten
                             3 = 10-20 Gehminuten, 4 = über 20 Gehminuten)
 
_ Einkaufsmöglichkeit
_ Ärzte
_ Öffentliche Verkehrsmittel
_ Grünanlagen
_ Kindergarten
_ Grundschule
_ Weiterführende Schulen

 
 Infrastruktur (in km)
 
__ Flughafen
__ Bahnhof
__ Autobahn
 
 
Erschließung
 
O  Gas
O  Strom
O  Trink- und Abwasser
O  Kabelanschluß
 
 
Gebäudetyp
 
O   Eigentumswohnung/Wohnung
O   Einfamilienhaus massiv
O   Einfamilienhaus - Holzhaus
O   Einfamilienhaus - Holzrahmenbauweise
O   Einfamilienhaus - Fertigbauweise
O   Einfamilienhaus - Fachwerk    O Eiche   O Nadelholz
O   Mehrfamilienhaus
 

Besteht ein Erbbaurecht
 
O   ja
O   nein
 
Wenn ja wie viele Jahre läuft das Erbbaurecht noch?              ............   Jahre  
Wenn ja wie hoch ist der Erbbauzins für das Grundstück?      ............   € pro Jahr     
 
Sind auf dem Grundstück besondere Belastungen im Grundbuch
eingetragen?

 
O   ja
O   nein
Wenn ja, welche:
 
 
Sind Ihnen Baulasten bekannt?
 
O   ja
O   nein
Wenn ja, welche:
 
 
Wie ist Ihr Grundstück erreichbar?
 
O   Straße ohne Befestigung    
O   ausgebaute Straße
 
 
Wie ist Ihr Grundstück erschlossen?
 
O   Strasse ohne Befestigung
O   ausgebaute Strasse
 
 
Steht das Gebäude unter Denkmalschutz?
 
O   ja
O  nein
 

Bei Eigentumswohnungen
 
Miteigentumsanteil des Sondereigentums?     ..............
 
Sind Sondernutzungsrechte im Grundbuch eingetragen?
 
O   ja
O   nein
Wenn ja, welche:
 
 
Wie hoch ist die gegenwärtige Instandhaltungsrücklage?   

...................... €
 
 
Baujahr
 
O   bekannt     ............
O   nicht bekannt
Bei nicht bekannt:
 
O  vor 1904
O  von 1905 - 1925
O  von 1926 - 1945
O  von 1946 - 1959  
O  von 1960 - 1969
O   von 1970 - 1979
O   von 1980 - 1989
O   von 1990 - 1999
O   nach 2000
 

Bauzustand Ihrer Immobilie
 
O   sehr gut
O   gut
O   mittel  
O   schlecht (Reparaturstau)
O   stark sanierungs- und modernisierungsbedürftig  
 
Wie hoch ist der Reparaturstau bzw. die Sanierungskosten?    

............ €
 
O   Schädlingsbefall
O   Hausschwamm
 
O   Sanierung/Modernisierung  
       welche ...........................................................................................
      Jahresangabe .....................
 


Besondere Bauteile
 
O   Kelleraußentreppe
O   Eingangstreppe
O   Eingangsüberdachung
O   Balkon, Loggia  Anzahl:   ......
O   Dachgauben       Anzahl:   ......
 


Ausstattung Ihrer Immobilie
 
O   stark gehoben
O   gehoben
O   mittel - gehoben
O   mittel
O   einfach - mittel
O   einfach


Besondere Einrichtungen
 
O   Swimming-Pool
O   Sauna
O   Kamin
O   Sonstiges _______________________________
 
 
Bauweise
 
O   freistehend
O   einseitig angebaut   
O   zweiseitig angebaut
 
 
Keller
 
O   voll unterkellert
O   teilweise unterkellert   ............ m²
O   nicht unterkellert
 

Mauerwerk
 
O   Beton
O   Gasbeton   
O   Kalksandstein
O   Ziegel
O   Bruchstein
 
 
 Fassadendämmung
 
O   nicht wärmegedämmt
O   wärmegedämmt
 
 
Fassadenmaterial
 
O   Klinker
O   Naturstein
O   Putz
O   Fliesen-/Klinkerriemchen
O   Fachwerk
 
 
Dacheindeckung
 
O   Dachziegel
O   Betondachpfannen
O   Tondachpfannen
O   Metall
O   Schiefer
O   Bitumendachbahn
O   Gründach
 
 
Außenzustand des Gebäudes
 
O   sehr gepflegt
O   gepflegt
O   normal
O   einfach
O   überholungsbedürftig
O   schlecht


 Fußboden
 
O   schwimmender Estrich
O   Verbundestrich
O   Holz
 
 
Fußbodenbeläge
 
O   Naturstein
O   Betonwerkstein/Fliesen
O   textil
O   PVC
O   Laminat
O   Parkett
 
 
Bäder/WC
 
O   Fliesen
O   Kunststoff
O   Naturstein
 
 
Leitungssystem
 
O   Kupfer
O   Kunststoff
O   Blei
O   verzinktes Bleirohr
 


Warmwasser
 
O   über zentrale Heizungsanlage
O   über Durchlauferhitzer/Gastherme
 
 
Heizung
 
O   Gaszentralheizung
O   Ölheizung
O   Etagenheizung
O   Einzelöfen
O   Fußbodenheizung in/im .......................................................................
O   keine Heizung
 
Jahr der letzten Erneuerung:   ............
 
 
Sanitärausstattung Bad/Dusche
 
O   je Wohnung/Gebäude ein Bad/Dusche vorhanden
O   je Wohnung/Gebäude mehrere Bäder/Duschen vorhanden
O   Bad/Dusche nicht vorhanden
 
 
WC
 
O   WC im Bad
O    WC im Bad plus zusätzliches separates WC
O   nur separates WC, kein WC im Bad
O   mehrere WC`s
O   WC außerhalb der Wohnung
 
 
Zustand von Sanitär/Elektro
 
O   gut
O   normal
O   einfach
O   schlecht


Aufzug
 
O   ja
O   nein
 
 
Treppen
 
O   Holztreppen
O   Metalltreppen
O   Beton-/Steintreppen
 
 
Fenster
 
O   komplett einfach verglast
O   komplett mehrfach verglast
 
Anzahl Fenster einfach verglast      ............  
Anzahl Fenster mehrfach verglast   ............
 
O   Holzfenster
O   Kunststofffenster
O   Aluminiumfenster
 
O   Rollläden im gesamten Haus
O   Rollläden im Erdgeschoss
 
Stellplätze
 
Anzahl   ............
 
O   Garage
O   Tiefgaragenstellplatz
O   Carport
O   offene Stellplätze


Außenanlagen
 
O   Einfriedungen (Zäune, Mauern)
O   Pflasterflächen
O   Bepflanzung (Hecken, Obst-, Laub- und Nadelbäume)
 


Maßangaben
 
Grundstücksgröße   ............  m²         Länge ............... x  Breite ....................
Wohnfläche             ............  m²
Bruttorauminhalt     ............. m³
Bruttogrundfläche   ............  m²
Terrasse                   ............  m²
Balkon/Loggia         ............  m²
 


Ausbaureserven im Dachgeschoss
 
O   Ausbau nicht möglich
O   Ausbau möglich   
O   bereits ausgebaut    


Anbau
 
Wohnfläche   ............ m² (unter Maßangaben enthalten)
Baujahr:         ............ m²
 
 
Mieterträge:
Objekt komplett selbstgenutzt?
 
O   Ja
O   Nein
 
Gesamtfläche der vermieteten Wohnungen   ............ m²
 
Kaltmiete pro Jahr (ohne Betriebskosten)     ............. €
 
Gesamtfläche der vermieteten Wohnungen   ............. m²
Gesamtfläche der leerstehenden Wohnungen ............ m²
Nettomiete pro Jahr
 
1. Einheit   ............ Jahre
2. Einheit   ............ Jahre
3. Einheit   ............ Jahre
 
Wie lange laufen die Mietverträge
 
1. Einheit   ............  Jahre
2. Einheit   ............  Jahre
3. Einheit   ............  Jahre
 
Mietverhältnis
 
1. Einheit
 
O   unbefristet
O   befristet bis   ............
 
2. Einheit
 
O   unbefristet
O   befristet bis   ............
 
3. Einheit
 
O   unbefristet
O   befristet bis   ............


Adresse der Immobilie
 
Strasse, Hausnummer   ............................................................
PLZ                               .............
Ort                                 ............................................................
Ortsteil                          ............................................................
 
 
Name und Anschrift vom Auftraggeber
 
Name:                           ............................................................
Vorname:                      ............................................................
Strasse, Hausnummer   .............................................................
PLZ                               ..............
Ort                                 ..............................................................
Telefon:                         ..............................................................
Handy:                           ..............................................................
Fax:                                ..............................................................
Email:                            ..............................................................


Erreichbarkeit bei Rückfragen
 
O   Montag
O   Dienstag
O   Mittwoch
O   Donnerstag
O   Freitag
O   Samstag
 
O   9.00 Uhr – 11.00 Uhr
O  11.00 Uhr – 13.00 Uhr
O  13.00 Uhr – 15.00 Uhr
O  15.00 Uhr – 17.00 Uhr
O  17.00 Uhr – 19.00 Uhr

O   AGB`s gelesen und akzeptiert

AUFTRAG

Hiermit beauftrage(n) ich/wir

die Firma

Andreas Hofer

Immobilien- und Finanzberatung

Dobben 8

27711 Osterholz-Scharmbeck

Tel.: 04791-988 9000

mit der Erstellung einer Marktwertanalyse ohne Ortsbesichtigung gemäß AGB´S.

Zu bewerten ist folgendes Objekt:

Gebäudeart:                                                        Auftraggeber:

Straße:                                                                Straße:

PLZ, Ort:                                                             PLZ, Ort:

Die Kosten der Marktwertanalyse ohne Ortsbesichtigung betragen 0,1 % des Verkehrswertes mindestens jedoch 199,- € inkl. Mwst sowie maximal 299,- € inkl. MwSt. Die Rechnung ist sofort nach Vorlage der Marktwertberechnunge fällig.

Bei einer erfolgreichen Vermittlung der oben genannten Immobilie werden die anfallenden Gebühren mit der Provision verrechnet. Bei der Marktwertberechnung handelt es sich dann um eine Serviceleistung der Immobilienbüros Andreas  Hofer, Dobben 8, 27711 Osterholz-Scharmbeck.

 

Ort, Datum:                      (Auftraggeber)                          (Auftragnehmer)      

Die Objektfotos bitte an info@hofer-immo.de senden.

Den Auftrag senden Sie uns bitte ebenfalls an info@hofer-immo.de

oder an

Andreas Hofer

Immobilien- und Finanzberatung

Dobben 8

27711 Osterholz-Scharmbeck

Vielen Dank

Fragebogen und Auftrag für die Marktwertberechnung ohne Ortsbesichtigung.

Für Sie zum herunterladen

 

 



Andreas Hofer Immobilien- und Finanzberatung Tel.:04791-988 9000 | Irrtümer und alle Rechte vorbehalten.
[Powered by Immozentral © 2007-2017]